Deprecated: Non-static method Joomla\CMS\Application\SiteApplication::getMenu() should not be called statically in /var/customers/webs/kunde08/templates/minitruck/layouts/template.php on line 109 Deprecated: Non-static method Joomla\CMS\Application\CMSApplication::getMenu() should not be called statically in /var/customers/webs/kunde08/libraries/src/Application/SiteApplication.php on line 275 Notice: Undefined variable: this in /var/customers/webs/kunde08/libraries/src/Application/CMSApplication.php on line 370

Nachtspektakel Ruhpolding

Eine Veranstaltung der anderen Art war das Nachtspektakel in Ruhpolding am 28.07.2017, da unsere Fahrzeuge diesmal nicht nur fahren, heben und baggern mussten. Als es Abend wurde, war nämlich auch die Beleuchtung der Fahrzeuge gefragt. Und dass sie auch diese Disziplin beherrschen, zeigten die Fahrzeuge einem großen und interessierten Publikum.

Im Kurpark von Ruhpolding stellte uns der Wirtschaftsverband eine ca. 100 m2 große überdachte Fläche mit einem großen Haufen bestem Humus zur Verfügung. Der wieder liebevoll dekorierte Parcours war über die gesamte Veranstaltung von Zuschauern umringt, je später es wurde, umso mehr Menschen kamen. Den Erdhaufen haben wir mit mehreren Ladefahrzeugen auf Transporter geladen, um dann an anderer Stelle eine Auffahrt anzuschütten. Großes Interesse hatten die Zuschauer auch an der Präzision des Kettenbaggers und seines Fahrers am Abbruchhaus, der fast millimetergenau die alten Baumaterialien aus dem Haus holte und diese gleich sortenrein in Containern ablud.

Besuch erhielten wir zwischendurch von einer Trommelformation, die direkt vor unserem Unterstand die Veranstaltung mit einem tollen Rhythmus eintrommelten. Großes Interesse erhielten aber auch der amerikanische Truck und ein Kippsattelzug auf ihrem Weg durch die Menschenmenge auf der gesperrten Hauptstraße. Nur mit dem Einsatz der Hupe konnte hier manchmal der Weg in Richtung der Berge frei gemacht werden.

Und als es Abend wurde, hieß es "Licht an!" an den Fahrzeugen und an den Baustellen, um auch noch in der Dunkelheit etwas sehen zu können. Auch hier ernteten die Fahrzeuge nochmals bewundernde Blicke der Zuseher, da sie mit diesen Funktionalitäten im Vorfeld nicht gerechnet hatten.

Die Mini Truck Freunde Berchtesgadener Land möchten sich ganz herzlich bei Jochen und Elke Sieger für die Einladung und die Organisation, aber auch für die super Verpflegung bedanken.